Die Behandlung von Nagelpilz an den Füßen

Nagelpilz an den Füßen – eine sehr häufige Erkrankung. Es liegt in der allmählichen Zerstörung der Nagelplatte, Beteiligung der Haut der Füße und der Zehen. Trotz der offensichtlichen Anzeichen einer Infektion und die bestehende Gefahr einer Infektion, nicht jeder weiß, wie die Symptome der Krankheit und der Behandlung von Nagelpilz an den Füßen.

Nagelpilz an den Füßen

Ursachen der Krankheit

Die Entstehung von nagelpilzerkrankungen verursachen folgende Gründe:

  • die Ansteckung im Alltag von Menschen, die unter Nagelpilz;
  • das tragen fremder Schuhe, Socken;
  • Vernachlässigung auswechselbaren Hausschuhen im Schwimmbad, öffentliche Sauna, der Sauna.
  • Anprobe der Schuhe im laden ohne die Verwendung von Socken;
  • Verletzungen der Füße, von Nagel-Platten;
  • enge Schuhe aus synthetischen Materialien;
  • Unzureichende Behandlung Pediküre-sets;
  • arbeiten im Zusammenhang mit einem langwierigen Aufenthalt auf den Beinen bei erhöhten Temperaturen und Luftfeuchtigkeit.

Auf die Notiz!

Zu den prädisponierenden Faktoren gehören: Gefäßerkrankungen, Diabetes mellitus, Schwangerschaft, übergewicht, Immunschwäche.

Symptome

Oft sind die Patienten nicht bemerken die ersten Symptome von Nagelpilz an den Füßen und achten Sie auf ein Problem beim auftreten von offensichtlichen Anzeichen von Schäden. Onychomykose zeigt sich wie folgt:

  • Nagelpilz allmählich ändert sich die Farbe der Platten mit rosa auf Grau-gelb;
  • die ursprünglichen Symptome Aussehen können als weißliche, gelbliche Flecken, Streifen;
  • der Nagel wird rau, ungleichmäßig, brüchig;
  • ändern kann die Stärke der Nagelplatte;
  • die Nägel verlieren Ihren Glanz, werden trübe, trübe;
  • bei längerer Dauer kann auftreten Atrophie des Nagels, der wachstumszone;
  • die Nagelplatte beginnt abzusterben und sich zu trennen.

Nagelpilz entwickelt sich als Folge von Pilzbefall der Haut der Füße. Wenn Sie genau betrachten Foto Läsion, bemerken Sie eine Veränderung im Zustand Stop.

Die Wahl der Behandlung

die Wahl der Mittel gegen Mehltau

Patienten mit der bestätigten Diagnose einer Onychomykose ist wichtig, zuverlässige Informationen darüber, wie zur Behandlung von Nagelpilz an den Füßen und in welchem Zeitrahmen sollte erwarten, dass das Ergebnis von der Therapie begonnen wird. Für den Umgang mit der Krankheit gibt es verschiedene moderne Methoden, die Zweckmäßigkeit Ihrer Anwendung ist abhängig von:

  • Alter;
  • das Ausmaß der Niederlage der Nägel;
  • das Vorhandensein von anderen Erkrankungen;
  • Vorhandensein von Kontraindikationen zu irgendeinem Verfahren der Behandlung.

Arzt-Mykologen hilft die richtige Schema-Therapie und erklärt, dass, wenn Nagelpilz nicht behandelt wird, den Zustand der Füße wird nur noch schlimmer.

Primäre Methoden für den Umgang mit Onychomykose:

  • medikamentöse Behandlung;
  • Hardware-Therapie;
  • chirurgische Behandlung;
  • die Anwendung von Naturheilmitteln.

Wichtig!

Pilzinfektion mild ohne Pillen heilen kann. Um den Effekt zu erzielen, wird ausreichend äußerlichen medikamentösen oder Hardware-Exposition. Gestartet Pilz mit Beteiligung von mehr als 60% der Fläche des Nagels und der Niederlage der Zone des Wachstums erfordern eine systemische Therapie.

Die Dauer des Kurses und die Bewertung der Effektivität

Die Krankheit bringt Unbehagen, verdirbt das Aussehen der Fingernägel, daher ist eines der drängendsten Probleme an einen Spezialisten bleibt: wie schnell und effektiv zu heilen Nagelpilz an den Füßen. Patienten mit Onychomykose muss Geduld haben, da der Verlauf der Therapie wird fortgesetzt bis zum vollständigen nachwachsen des gesunden Nagelplatte. Einige Patienten müssen vorbeugende Behandlung und nach dem verschwinden der Symptome der Infektion.

Wichtig!

Da die Geschwindigkeit des Wachstums der Fußnägel – Wert eigenes, genau vorherzusagen, die Dauer der Therapie ist nicht möglich. Auf den meisten Instruktionen zu Arzneimitteln zeigen, dass die Behandlung bei Erwachsenen Menschen beschäftigen wird bis zu 6 Monate. Bei Befall der Nägel an den großen Zehen die Anwendung der Heilmittel mehr lange — innerhalb von 12 Monaten.

Ein wichtiger Punkt ist die Einschätzung der Arbeit des Medikaments. Um zu verstehen, dass es wirklich effektiv Onychomykose heilt, sollten Sie in regelmäßigen Abständen Zwischenergebnisse zu bewerten Therapie. Die ersten zuverlässigen Ergebnisse beobachten kann frühestens nach 2 Monaten dauerhafte Heilung. Wie zu verstehen, dass das Tool wirklich tötet den Pilz an den Füßen, kann bei der Untersuchung:

  • wachsen die Nägel ein gesundes Aussehen;
  • reduziert Rötungen der umgebenden Haut Walze;
  • verschwindet Juckreiz, Unbehagen, verschwindet der Geruch von den Füßen.

Wenn nach 3 Monaten regelmäßiger Behandlung keine positiven Veränderungen in der Lage, sollte die Therapie ändern.

Behandlung Volksweisen

Die Behandlung der Volksmedizin

Man muss verstehen, dass die traditionellen Methoden der Behandlung von Nagelpilz an den Füßen sind nicht sehr effektiv. Sie sind nur als Ergänzung empfohlen werden, so ist es wichtig, sich vorzustellen, welche Ergebnisse zu erwarten:

  • Erweichung der Nägel, Hilfe das eindringen von Arzneimitteln zum Herd der Niederlage;
  • Beseitigung der Entzündung der Haut der Füße;
  • Reduzierung von Juckreiz, unangenehmen Geruch;
  • Verringerung der Aktivität von sekundären bakteriellen Infektionen.

Die Verwendung von Naturheilmitteln gerechtfertigt, wenn die anfänglichen Manifestationen des Pilzes auf den Beinen.

Im Hause verbreitet Anwendung Bäder mit verschiedenen Mitteln. Vor der Durchführung der Füße gründlich gewaschen. Nägel getrimmt, entfernen Sie den betroffenen Bereich. Die optimale Temperatur Mittel für Verfahren 40-45 Grad, die Füße raspariwajut bis 20 Minuten. Beine getrocknet, tragen lokal das Medikament gegen den Pilz.

Rezepte Tabletts:

  1. Mit Soda und Salz. In 2 L heißem Wasser auflösen 2 El. L. Backpulver und Salz. Soar Füße müssen täglich für 14 Tage.
  2. Mit dem Essig. 30 ml 9% Apfelessig verdünnt mit 2 Liter Wasser, werfen 2-3 Kristall von Kaliumpermanganat. Nach dem Ende des Verfahrens Füße Spülen, abtrocknen mit einem Handtuch. Nehmen Sie täglich über Nacht, Kurs 14 Tage.
  3. Mit Schöllkraut. Das getrocknete Schöllkraut Gießen Sie kochendes Wasser im Verhältnis von 5 st. Esslöffel Kraut pro Liter Flüssigkeit. Setzen Sie auf Feuer, Verdampfung 5-7 Minuten. Abkühlen auf eine angenehme Temperatur. Die Durchführung des Verfahrens innerhalb von 3 Wochen, täglich auf die Beine zuzufügen Creme gegen Pilz.

Anhänger aus echtem Therapie glauben, dass der Pilz in der Nagelplatte auf den Beinen stirbt nach dem auftragen der folgenden Mittel:

  1. JOD hilft bei der Heilung Nagelpilz. Die häufigste Rezept – Verwendung einer alkoholischen Lösung in reiner Form. Für den Umgang mit Onychomykose es wird auf die Nagelplatte in einer kleinen Menge, versuchte, nicht auf die umgebende Haut. Um eine Wirkung zu erzielen Nägel schmieren JOD muss täglich für 3 Wochen.
  2. Teebaumöl. Die einfachste Anwendung ist die Verwendung von Kompressen. Das Mittel vorsichtig auf die Nägel aufgetragen, die Vermeidung von Kontakt mit Haut, Pflaster kleben und über Nacht stehen gelassen. Die Dauer der Behandlung beträgt bis zu 30 Tage.
  3. Lotion mit Propolis. Alkoholische Lösung von Mittel Imprägnieren Watte und anwenden auf den betroffenen Nägeln bis zu 3 mal am Tag. Der Verlauf der Behandlung beträgt 3 Monate.
  4. Birkenpech – bekannte Hausmittel gegen Nagelpilz. Aus dieser Produkt-Salbe, indem es mit der fettigen Creme im Verhältnis 1:5. Therapeutische Salbe über Nacht auf die Beine, und oben auf tragen saubere Socken. Um Pilz, selbstgemachte Salbe verwendet, um das nachwachsen des gesunden Nagelplatte auf den Beinen.

Behandlung Pharmazie Mitteln

Medikamentöse Behandlung von Nagelpilz an den Füßen verbringen Drogen lokale und systemische Wirkung. Bei frühen Manifestationen der Pilzinfektion Niederlagen weisen die Mittel zum auftragen direkt auf die betroffenen Nägel.

Antimykotische Lacke

Die Lacke sind bequem Dank der einfachen und wirtschaftlichen Anwendung. Der Wirkstoff dringt in die Platten und schafft ein Film auf der Oberfläche. Ihre Verwendung in therapeutischen und prophylaktischen Zwecken.

Creme und Salbe gegen den Pilz

Cremes und Salben

Behandlung von Nagel-Pilz-Salbe oder Creme auch verbreitet. Der Arzt wird entsprechende Mittel, die helfen, loszuwerden, die Krankheit.

Mittel zum entfernen der Nägel

Die Verwendung von Pflaster oder Paste ist eine wirksame Methode, die hilft, loszuwerden des betroffenen Nagelplatte bei laufendem Pilz auf den Beinen. Ein solches Verfahren wird zu Hause als Ersatz der chirurgischen Entfernung.

Wichtig!

Nach der Entfernung des zerstörten Pilzbefall des Nagels beginnen, den Verlauf der Behandlung.

Systemische Behandlung

Im Fall einer großen Niederlage der Nägel verbinden die Medikamente in Form von Tabletten, Kapseln. Dermatologe gibt Empfehlungen über die Ernennung, die Dauer der Therapie. Um richtig zu behandeln Onychomykose, die tägliche Dosis des Medikaments, die Dauer des Kurses individuell ausgesucht.

Hardware-Therapie

Hardware-Methoden machen die Behandlung effektiver und reduzieren Ihre Dauer:

  • Hardware-therapeutische Pediküre. Erfolgt nur in den medizinischen Kliniken. Das Verfahren besteht in der Behandlung der Haut der Füße, Nägel Desinfektionsmittel entfernen mit Hilfe von speziellen Düsen erkranktem Gewebe des Nagels, das auftragen von Antimykotika. Das Verfahren erfolgt 2 mal im Monat. Dermatologen schätzen diese Methode als effektive, darunter auch bei einer massiven Niederlage.
  • Laser-Behandlung. Zu zerstören den Pilz auf den Nägeln der Füße, die lokal wirken Laser auf der Platte. Es ist der beste Weg, um schnell loszuwerden, die Infektion. Punkt erhitzen tötet den Pilz und seine Sporen. Die Dauer einer Sitzung, die Häufigkeit und die Anzahl der Besuche bestimmt Hautarzt individuell.

Nagelpilz an den Füßen wird nicht allein oder nach der Anwendung von verschiedenen fragwürdigen Mitteln. Für produktiven Kampf mit Onychomykose ist es wichtig, rechtzeitige Behandlung zu beginnen mit der Verwendung von Methoden mit nachgewiesener Wirksamkeit.